Unglaublich:
Dieses Wandbild ist eine Heizung.
Eine Infrarotheizung.

Infrarot-Heiztechnologie: Schneller und schöner warm. In jedem Raum.

Herzlich willkommen

bei Barth Infrarotheizungen. Auf den nächsten Seiten erfahren Sie viel Neues und Wissenswertes über Infrarotheizungen: Wie angenehm die Wärme für Sie und Ihre Familie ist. Wie günstig Sie mit Infrarot heizen. Und dass eine Heizung sogar bildschön sein kann.
Sie haben weitere Fragen? Rufen Sie uns an.
Wir sind gerne für Sie da!

Ihre Familie Barth

AKTUELLES

Juni 2015 – DVI-Produkte online!

Die DVI-konforme Produktliste ist nun auf der DVI-Webseite verfügbar. Unsere Produkte sind die ersten, die es auf die Liste der konformen Infrarotheizgeräte geschafft haben!
Gleich reinschauen auf: www.dvirh.de/testresultate

März 2015 – Interview der RHEINLANDPFALZ
mit Dr. Kosack

PDF-Download >>>

März 2015 – Aus PANEIA wird DVI

Der DVI - Deutscher Verband Infrarotheizung vertritt die Interessen von Unternehmen der Elektro-Infrarotheizungs-Industrie im deutschen Markt. Der Verband entstand aus der Industriegemeinschaft PANEIA-PAN European Infrared Alliance, die wiederum im Zuge des 2. Internationalen Workshops für Infrarotheizungen an der Technischen Universität Kaiserslautern gegründet wurde. Die übergreifenden Themen sind die Schaffung und Vermarktung entsprechender Industriestandards für Produkt-Qualität, Energiepass-Berechnungen und Anwendungs-Richtlinien im deutschsprachigen Markt. Weiteres auf unserer Homepage www.dvirh.de

November 2014 – Wir sind TÜV-geprüft!

Schauen Sie sich hier unsere ausgezeichneten TÜV-Ergebnisse an. >>>

Gut für den Menschen

Schon gewusst: Die Wärmewellen der Infrarotheizung werden von uns Menschen als besonders wohltuend und angenehm empfunden.

Gut für den Geldbeutel

Ob Neubau, Altbau oder Anbau: Eine Infrarotheizung ist günstig in der Anschaffung und im Betrieb. Im Neubau sparen Sie sogar die Verrohrung für die Zentralheizung!

Gut für die Umwelt

In Kombination mit Strom aus regenerativen Energien heizen Sie mit Infrarot extrem umweltfreundlich und außerdem CO2-neutral.